Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


http://myblog.de/denise-in-costa-rica

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Wie ich diese Computer hier liebe... Ich habe eben schon mal alles geschrieben und auch schon ein paar Fotos hochgeladen und dann ist der PC abgestuerzt.. Also alles nochmal

Ich habe mittlerweile meine ersten 3 ''Arbeitstage'' hinter mir. Arbeit kann man das nicht nennen. Ich sitze 4,5 Stunden (von denen insgesamt bestimmt fast eine Stunde Pausen sind) neben der Englischlehrerin, helfe ihr ab und zu mal was und werde von den Schuelern ausgefragt. Ich hoffe, dass ich mit der Zeit mehr machen kann. Aber mir macht es trotzdem Spass dort. Die Schule ist total klein, die Lehrer sind nett und die Kinder sind alle total suess und lieb und nett. Sie pruegeln sich manchmal fast darum, wer neben mir sitzen oder wer meine Hand halten darf. Die Kinder sind alle zwischen Kindergarten und 6. Klasse.  Morgends werde ich immer um 10 vor 7 von einer der Lehrerinnen abgeholt und mit zur Schule genommen. Zurueck laufe ich immer. Erstmal schoen bergauf, aber irgendwann geht es zum Glueck bergab.. Ich brauche so zwischen 30 und 45 Minuten. Ist schon ein bisschen anstrengend, aber man hat eine schoene Aussicht auf die Berge..

Am Wochenende war ich mit Angela und Solfrid, eine Freiwillige aus Neuseeland, in Brasilito. Das ist ein kleines Doerfchen am Pazifik mit Strand. Der Strand war aber nicht so schoen, deswegen waren wir am Samstag am Nachbarstrand Playa Conchal, der angeblich der schoenste Strand Costa Ricas ist. Der ist echt total schoen. Voll mit Muscheln und das Meer ist richtig klar. Da haben wir dann ein paar Stunden in der Sonne verbracht und sind auch schoen braun bzw rot gefuehlt. Ich hatte dann erst mal einen richtig schoenen und schmerzhaften Sonnenbrand auf dem Bauch, Ruecken und auf den Beinen... Und mein ganzer Koerper ist jetzt voll mit Mueckenstichen. Ansonsten haben wir dort nichts besonderes gemacht. Da gabs aber auch nichts zu tun. War aber ein sehr schoenes Wochenende.

Hier noch ein paar Fotos von meinem Schulweg, von einem schoenen Sonnenuntergang und vom Wochenende:

unser Haus, ganz rechts durch das Fenster kann man in mein Zimmer gucken

huebsch, oder?

und nochmal

Playa Brasilito

und nochmal mit Sonnenuntergang

Affe..

Reis mit Krabben

1.10.08 00:00
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


trine (2.10.08 19:52)
tolle sonnenuntergänge!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung