Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


http://myblog.de/denise-in-costa-rica

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
San Gabriel

Seit Freitag bin ich in meinem neues Zuhause - San Gabriel. Mein Gastvater sollte mich eigentlich um halb 2 abholen, aber er kam erst eine Stunde spaeter. Naja, so sind die Ticos eben.. Die Fahrt hat ca. 1 Stunde gedauert. Als wir irgendwann die Berge hochgefahren sind, wo es nur noch sehr vereinzelt Haeuser gab, war mir ganz schoen mulmig zumute. Ich hatte echt Angst, dass wir an so einem einsamen huettchen halten. Aber irgendwann kamen wir dann in ein kleines Doerfchen und haben vor einem sehr grossen Haus gehalten. San Gabriel ist in den Bergen. Es ist wirklich ein Kuhkaff, aber eigentlich total schoen. Man hat eine super Aussicht. Das Haus ist auch toll. ganz schoen gross, mit Garten und 2 Balkonenl, von denen man eine total schoene Aussicht hat. Ich habe ein eigenes grosses Zimmer und sogar ein eigenes Bad. Meine Gasteltern sind auch sehr nett, und die Mutter kocht auch sehr lecker. Hier wohnen noch 2 andere Deutsche, die sind auch nett. Haustiere haben wir auch. Voegel, von denen einer auch ein bisschen reden kann, aber er wollte mir noch nicht hallo sagen, einen kleinen Hund bzw eine grosse Ratte und eine Katze. Ueber die Katze freue ich mich am meisten. Gestern sass ich auf dem Balkon und habe gelesen und da kam sie auch schon ist auf meinen Schoss gesprungen. Aber Daisy vermiss ich trotzdem, sie ist viel cooler als Luna. Enkelkinder gibt es auch, die den ganzen Tag bei uns im Haus rumhuepfen. Mit einem (Dilan) habe ich auch schon gespielt. Haeuser aus Kissen gebaut... Gestern habe ich eigentlich den ganzen Tag mit lesen verbracht, weil Clara und Angela am Strand waren uebers Wochenende. Sie kamen aber abends schon wieder, da sassen wir dann noch draussen und haben uns unterhalten. Ab morgen gehe ich dann in die Schule. Allerdings weiss ich noch nicht genau wohin und um wie viel Uhr. Die Organisation hier ist echt nicht so gut. Eigentlich sollte ich auf die gleiche Schule gehen wie die anderen beiden, aber der Direktor hat wohl gesagt, er will keine Freiwilligen mehr, 2 reichen. Jetzt gehe ich auf eine andere und werde wohl von einer Lehrerin morgen frueh abgeholt, aber ich weiss wie gesagt noch nicht um wie viel Uhr.. Mein Gastpapa hat versucht da anzurufen, aber da ist keiner dran gegangen. Fuer heute Abend haben wir uns schon ein bisschen Bier in den Kuehlschrank gestellt Das wird dann schoen auf dem Balkon im Schaukelstuhl getrunken. Hier fuehl ich mich echt wohl. Es ist zwar nichts los hier und man kann auch nicht wirklich was machen. Aber es ist schoen ruhig hier und so schoen. Und immerhin gibt es hier auch einen Tanzkurs, wo wir am Dienstag hingehen werden. Ich versuche jetzt nochmal ein paar Fotos von meinem Zimmer und der Aussicht hochzuladen, aber ich weiss noch nicht, ob es funktioniert. Der Pc ist extrem langsam... Hm ich glaube es funktioniert. Ich werd dann morgen nochmal in ein anderes Internetcafe gehen, das heute geschlossen hat. vielleicht geht es ja da.

 So, hier endlich ein paar Fotos:

Die Aussicht vom Balkon

unser Garten

nochmal Garten, links ein Stueck vom Haus und hinten die Berge

mein Zimmer

mein Schrank

Luna

 

21.9.08 22:29
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung